+ + + + Die Entwicklungsbegleiter-in [Impulsfragmente zur Ich-Inhärenz in die Akashachronik (Soziale Plastik) für das Ich der poetologischen Evidenz] + + + +
Ethik (I) (mit Bild, Haiku)
HAIKU: “Pakt mit dem Teufel? | Ethik, Vernunft der Sitte, Du bist nicht Teil der Gewalt!” Kigan Thorix (06/03/22)

(1343) +++ Deutscher Ethikrat (IV) +++ Die Ethik hat als Theorie der Sitte, irrtümlich verwechselt mit der Moral 1) nicht die Aufgabe diese systemkonform zu framen, sondern umgekehrt deren Wesen freizulegen, dass systemkritisch ist, das also Widerstand leistet! Ethik muss der Tugend zuarbeitet, damit diese sich voll zeigt! Warum steht jene noch im Dienst der Aufklärung, die vom “Staat” machtmissbräuchlich eine Erziehungsfunktion erhielt! Und wo bleibt nun die Ästhetik? Der irdische Gegenstand, an dem auch dieses erstrangige Vermögen wirkt, also das Kunstwerk, auch wenn es als dieses nicht zu sehen ist, wird im Subjektiven phänomenal wahrgenommen, sekundär im Objektiven begrifflich festgestellt und dialektisch auf dem Erdenplan im Fahrwasser der endlichen Zeit (Styx) dem absoluten Zweck zugeführt!

Im Gegensatz zu der “Ethik”, die zum abstrakten Denken herabgesunkenen ist, welche das lebendige Ganze außen vorlässt, beschäftigt sich das transzendentale eben mit diesem auch allgemein, aber zusätzlich mit dessen Güte und Andersheit, dessen Tugend! Während das bloß Allgemeine ethisch der materiellen Dialektik folgt, richtet sich das Allgemeine im Besonderen nach ästhetischen Vorgaben in der Erkenntnisbewegung!

Eine Ethik, die der Avantgarde des Souveräns seine sozialplastische Legitimität nimmt, also ihr eigenes naturrechtlich verankertes Grundgesetz zurückweist, und die stattdessen das von diesem abgeleiteten positiven Recht jenem zuweist, begeht einen staatspolitischen Frevel, der in einer Katastrophe endet. (wird fortgesetzt) 2)
_______________________________________
1) Die Moral steht als vorpolitische Legitimität im Gegensatz zur gewaltmonopolistischen Legalität. Jene ist die Herrschaftsgrundlage für das jeweilige Regime!
2) Der Text wurde am 06/03/22 überarbeitet!

About

Categories: Uncategorized
%d bloggers like this: