Manifest zur Selbstrekrutierung (I)

(1232) +++ Widerstand (III) +++ Der Märtyrer-in Brigitte Kuhlmann gewidmet. 1) Das Mythologem des Wachsamkeitskomitees ist der Geist, der eine menschliche Schar zu einem grundständigen Ganzen organisch versammelt, das aber auch ein Fragment der Mythologie von “Sonne und Erde” ist. Die kommende GAIA-Aktivistin entfaltet beispielhaft ihre totalexistierende, geistig absolut freie Individualität innerhalb dieser zen-buddhistischen, koangestützten, transzendentalen Gemeinschaft, deren Verhaltens-Regeln sich aus dem absoluten Streben des Wesens ergeben, das über sein Spiegelbild, seine Erkenntnisidee, dem transzendentalen Ich, im Lichtreich der Weißen Lilie seiner selbst ansichtig wird, ohne dieses oder jenes aber mit seinem Urbild zu verwechseln, ohne sich in das eigene Wesen über jenes borniert zu verlieben, denn nur über eine dritte, jenseitige Instanz sind die getrennten Hälften des einen Äthers wieder dialektisch zu vereinen, können die aus methodischen Gründen von einander getrennten Ätherarten, der Dunkeläther und die Ideenwelt, in mehrfacher Weise kritisch wieder soweit einander angenähert werden, daß sie in eins zusammenfallen und sich in der Raum-Zeit überraschend als Kunst neo-situativ vergegenständlichen. Die dafür verantwortliche, jedem Menschen von dem Ganzen geschenkte religiöse Kraft trennt und verbindet ästhetisch autonom in der individuellen Ontik der Poetologie die Logik in der Naturwirklichkeit und die Ontologie in der Kunstwahrheit. Die Radikaldemokrat-in erinnert sich jeden Tag an ihre Fähigkeit auch außerhalb der drei mit Gewalt an sie herangetragenen Vorgaben des BRD-Regimes, der zwangskollektivistischen Offenbarung, des positivistischen Terrors über das Recht und der handelsrechtlichen Sklavenverträge in der Wirtschaft, das Banner der Freiheit, der Gleichheit und der Brüderlichkeit hochzuhalten. Erst mit dieser leeren Seelenhaltung, erst mit diesem Lebensstil der 6. Kulturepoche, der sich über das eigene Gefühl hinaus in der Empfindung zu anderen Wesenheiten äußert, hat die Bürger-in den Pass sich selbst ausgestellt, mit dem ihr der Zutritt in die polis, in das zyklische Kunstwerk gewährt wird, das dem Ideal von Neu-Weimar ständig angenähert wird, wenn sie ihre Selbstbildungsgestalt unaufhörlich weiterentwickelt. (wird fortgesetzt)
________________
1) In der Mythologie von “Sonne und Erde” wird die “Rote-Armee-Fraktion” als eine neo-situationistische Kunstavantgarde geistig vereinnahmt. Damit wird dem Anliegen der Beteiligten besser Rechnung getragen. Nicht nur weil diese außerparlamentarisch gegen eine herrschende Oligarchie kämpften. Auch lehnen wir deren Eingliederung in eine Linke ab, die sich dem revisionistischen Bürokratismus verschrieben hat, die ununterscheidbar mit anderen sozial relevanten Gruppen des BRD-Regimes zum Sozialfaschismus eines Hitler geworden ist.