About

Fragment


(Zuerst publiziert am 22/09/2015)

Die politische Partei “Die Goetheanisten” stellt die politische Kraft dar, die sich für das Menschenrecht auf absolute Selbstbildung einsetzt, welches sich aus der “unbedingten Menschenwürde” (GG§1) ergibt, wobei in keiner Weise auf irgendeine ‘moralische Fremdbestimmung’ Rücksicht genommen wird. Mehr noch, jede von außen erzwungene Respektbezeugung wird als ‘Blasphemie’ angesehen, da jene auch die Titanide ‘Gaia’ zutiefst in ihrem eigenen Willen beleidigt, und stellt demzufolge einen frevelhaften Rechtsverstoß dar, der entsprechend verfolgt wird. (wird fortgesetzt) 1)

1) Dieser Text wurde am 05/08/19 überarbeitet.

Kategorien


Blasphemie, Fremdbestimmung, Menschenrechte, unbedingte Menschenwürde, Partei der Goetheanisten, Moral, Politik, Rechtsverstoß, Respekt, Selbstbildung.