Am Umstülpungspunkt vom Allgemeinen zum Allgemeinen im Besonderen

(015) Attribut: Nationaler Sicherheitsrat. Es ist die Erste Nation aus dem Lichtreich, die das Überleben der Menschheit in ihrer Vielfalt sichern kann, wenn das Streben (Orexis), die Kraft des Dunkelreiches, von den im jenen Äther transzendentalbewußt operierenden Individualitäten in einem polisreligiösen Stadtstaat radikaldemokratisch eingebunden wird. Das universelle Volk, das Goethevolk, das nur aus Symbolen besteht, in denen eine Prinzessin (energeia) und ein Prinz (entelechia) das Sagen haben, kämpft deshalb kunstrevolutionär für die moralische Evolution, für die permanente Wiederverbindung des strikt Allgemeinen und unbedingt Notwendigen im Besonderen der jeweiligen Individualität, des anwesenden “Dummlings”. Seine Opferleistung jenseits von Gut und Böse, abseits aller moralischen Vorverurteilungen, die selbstlose Vermittlung beider Ätherarten an der Spiegelachse der Styx, ist das Hauptthema dieses Organs der Vernunftidee: Die Konstruktion eines universellen Zusammenhanges der äußeren Form eines Weltphänomens als Voraussetzung für die Erkenntnis seines Wesens im Subjekt, nachdem das Wachsamkeitskomitee das erste Basislager nach der Überquerung des Flusses des Vergessens wieder geräumt hat. Die hierdurch ausgelöste ständige Neuverteilung des Sinnlichen, soll die Etablierung einer antievolutionären Oligarchie verhindern und damit auch den frevelhaften Genozid an einer Ethnie, der an der Vernichtung der produktiven Mitte sichtbar wird. Das Quadrat der Unbekannten Herzogin, bestehend aus den Eckpunkten der Inspiration, der Intuition, der Imagination und der Inhärenz immer vorwegtragend, löst bei diesem Vorhaben den Nebel auf, macht die opake Zukunft transparent, die Gegenwart zum ewigen Augenblick und die Vergangenheit zu einem verheißungsvollen Ereignis. (wird fortgesetzt)